Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe
FK-Musterstadt

Musterstraße 40  -  90762 Musterstadt  -  Tel.:  0911 987654  -  Fax:  0911 981234

ANMELDUNG: Anmeldungen für Seminare und Ausbildungen müssen SCHRIFTLICH erfolgen. Bitte den Anmeldeabschnitt vom jeweiligen Flyer ausfüllen und per Post, E-Mail oder persönlich abgeben.

Die Flyer für die Anmeldung erscheinen ca. 8 Wochen vor dem jeweiligen Seminar.

TELEFONISCHE ANMELDUNGEN SIND NICHT MEHR MÖGLICH!

Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe, Landesverband Baden e.V.
Ansprechpartner: Siegbert Moos 
Tel. Nr. 0721 / 3528539 
E-Mail: freundeskreise-baden@gmx.de
Fax Nr. 0721 / 3528 643

ORT FÜR ALLE SEMINARE: HAUS DER KIRCHE, DOBLER STR. 51, 76332 BAD HERRENALB


AUFFRISCHUNGSSEMINAR FÜR ERFAHRENE GRUPPENBEGLEITER  08.04.2022-10.04.2022
Freitag 18.00 Uhr - Sonntag 15 Uhr
THEMA:  MOTIVIERENDE GESPRÄCHSFÜHRUNG! 
Teilnahmebeitrag:    Mitglied 70 €  I  Angeschlossenener Verband 90 €  I  Nichtmitglied 130 €

FRAUENSEMINAR 08.07.2022-10.07.2022
Freitag 18.00 Uhr - Sonntag 15 Uhr
THEMA:  ICH BIN ICH! ....weil ich es mir wert bin!! Authentisch sein: .....
Ja sagen , Nein sagen, ohne Reue
Teilnahmebeitrag:    Mitglied 70 €  I  Angeschlossenener Verband 90 €  I  Nichtmitglied 130 €
ANMELDE-START 13.05.2022   
► DOWNLOAD FLYER

WEITERBILDUNGSTAG Karlsruhe

TERMIN WIRD RECHTZEITIG BEKANNTGEGEBEN
Beginn 9.00 Uhr - Ende 16 Uhr
Teilnahmebeitrag:   
Mitglied 10 €  I  Nichtmitglied 20 €
(inklusive Kaffee und Mittagessen)

            
                WEITERBILDUNGSTAG Mannheim

TERMIN WIRD RECHTZEITIG BEKANNTGEGEBEN
Beginn 9.00 Uhr - Ende 16 Uhr
Teilnahmebeitrag:   
Mitglied 10 €  I  Nichtmitglied 20 €
(inklusive Kaffee und Mittagessen)

             

GRUPPENBEGLEITERAUSBILDUNG 
FREIWILLIGE MITARBEIT IN DER SUCHTKRANKENSELBSTHILFE

VORAUSSETZUNG

• Psychische Belastbarkeit und Abstinenz
• Bereitschaft zur Selbstreflexion
• Kontinuierliche Teilnahme

AUSBILDUNG
Im Mittelpunkt der Ausbildung steht es, den angehen- den Gruppenbegleitern Kompetenzen in fachlicher und methodischer Hinsicht zu vermitteln, die ihnen eine souveräne partizi- pierende Leitung im Sinne der Ruth Cohn ermöglichen. Dazu dient neben der theoretischen und praktischen Wissensvermittlung die intensive Reflexion der eigenen Haltung sowie der eigenen Historie. Spezifisches Fachwissen und Expertise bringen externe Referenten zu den einzelnen Themengebieten ein. Getreu dem Motto der Freundeskreise “Offenheit für alle Süchte” gewinnen die Teilnehmer neben den notwendigen medizinischen Kenntnissen ein Verständnis für verschiedene Suchtformen. Zusätzlich werden Einblicke in persönliche Erfahrungen durch Interviews mit “lebendigen Beispielen” ermöglicht.

 TERMINBLÖCKE 2021/2022            TERMINBLÖCKE 2022/2023

Modul 1
Modul 2
Modul 3
Modul 4
Modul 5

22.10.-24.10.2021
04.03.-06.03.2022
27.05.-29.05.2022
WIRD ANGEKÜNDIGT
WIRD ANGEKÜNDIGT

    

Modul 1
Modul 2
Modul 3
Modul 4
Modul 5

14.10.-16.10.2022
02.12.-06.12.2022
27.01.-29.01.2023
17.03.-19.03.2023
05.07.-07.07.2023